Alterspsychiatrie

Ein Spezialangebot unserer Gemeinschaftspraxis liegt in der Untersuchung und Behandlung älterer Menschen mit seelischen Nöten oder psychischen Erkrankungen. Hierzu zählen depressive Verstimmungen beim Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand oder dem Auftreten körperlicher Erkrankungen, aber auch die Trauerbewältigung beim Verlust von nahen Angehörigen oder Ängste und Depressionen bei Einsamkeit und sozialer Isolation.

Besondere Aufmerksamkeit widmet unsere Praxis der Diagnostik und Behandlung von Gedächtnisstörungen. Neben der Unterscheidung „normaler“ Vergesslichkeit von krankhaften Vorgängen des Gehirns betreuen wir auch Betroffene, die an einer Demenz erkrankt sind und Verhaltensauffälligkeiten zeigen.

Für Angehörige von Demenzerkrankten bieten wir Informationsveranstaltungen und Schulungen an.

Im Bereich der Alterspsychiatrie betreuen wir unsere Patienten auch persönlich im Alten- und Pflegeheim.